Nachrichten - Allgemein

Deutsche Bahn: Neues Zuglabor zur Entwicklung digitaler Angebote

31.08.2015

Share |
Das „DB Regio Zuglabor" geht in eine neue Runde. Im bayerischen Miltenberg wurde jetzt ein Zuglabor-Multifunktionshaus mit fester Adresse fertig gestellt.
Neben Prototypen und Neuentwicklungen der Industrie werden darüber hinaus verstärkt Ideen aus Kreativworkshops, besonders im Kontext von Digitalisierung und Mobilität 4.0 getestet. Die Praxiserprobung der Ideen im Bahnalltag erfolgt dann im „Ideenzug" – einem regulären Nahverkehrszug, der von der Westfrankenbahn und der Südostbayernbahn angefordert werden kann. Die Ergebnisse sind sowohl für den Kunden als auch für die Aufgabenträger, die die Verkehrsleistung in den Ländern bestellen, von großer Bedeutung. Je besser die Wünsche und Erwartungen des Kunden an ihre Mobilität im Nahverkehr bekannt sind, desto besser können die Aufgabenträger diese Kriterien bei der Ausschreibung von Verkehrsleistungen berücksichtigen. (wkz/ici)