Nachrichten - Allgemein

Großbritannien: Vertrag mit Great Western Railway verlängert

07.12.2017

Share |
Das britische Transportministerium (DfT) hat jetzt die Konzession des Betreibers Great Western Railway (GWR) zunächst bis März 2020 verlängert. Dann soll das jetzige Franchise „Great Western Rail Service” in einem neuen Verfahren neu vergeben werden, so Transportminister Chris Grayling.
Dies erfolgt in dem neuen Rail Franchise „West of England”. Es wird Fernverkehrsdienste zwischen London, Wiltshire, Somerset, Devon und Cornwall sowie lokale und regionale Dienste im Südwesten beinhalten. Die Konsultation zu dem neuen Franchise, bei dem auch der neue Alliance Director (Rail Business 50/17) installiert wird, hat am 29.11.2017 begonnen und endet am 21.02.2018. (wkz/cm)