Nachrichten - Allgemein

Infrastruktur: Bayern: Grünes Licht aus Berlin für Ausbau zweier Strecken

19.01.2018

Share |
Für zwei wichtige Ausbaumaßnahmen in Bayern, für die es bislang noch keine Realisierungsaktivität gab, können die Planungen jetzt starten.
Das teilte Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann am 17.01.2018 mit: „DB Netz hat vom Bund erste Planungsmittel für die Elektrifizierung der Strecke von Regensburg nach Marktredwitz zugesagt bekommen. Grünes Licht gibt es auch für den Planungsbeginn beim Aus- und Neubau der Bahnstrecke zwischen Augsburg und Ulm“. Nach ersten Schätzungen kostet die für den Güterverkehr wichtige Schließung der Elektrifizierungslücke in der Oberpfalz rund 800 Mio. EUR, der Ausbau Augsburg–Ulm als Teil der Magistrale Paris–München rund 1,9 Mrd. EUR. (as)