Nachrichten - Allgemein

Italien: Amerikanischer Fonds übernimmt Italo

12.02.2018

Share |
Der amerikanische Fonds Global Infrastructure Partners III Fonds (GIP) wird wohl Italo übernehmen.
Die Aktionäre von Nuovo Trasporto Viaggiatori S. p. A. haben am 07.02.2018 beschlossen, das Angebot von GIP über 1,940 Mrd. EUR für den Erwerb des gesamten Aktienkapitals von Italo (früher Nuovo Trasporto Viaggiatori) anzunehmen. Darüber hinaus wird erwartet, dass die derzeitigen Aktionäre von Italo eine von der Hauptversammlung der Gesellschaft genehmigte Dividende in Höhe von 30 Mio. EUR erhalten. Das Angebot war unerwartet am Dienstag (06.02.2018) eingetroffen. Nach einer Nachbesserung des Angebots stimmten die Aktionäre zu. GIP ist ein internationaler Investor, der auf Infrastruktur spezialisiert ist und rund 40 Mrd. USD verwaltet. Der Fonds investiert vor allem in Häfen, Flughäfen, Schienengüterverkehrsgesellschaften und Energie. (wkz/cm)