Nachrichten - Allgemein

Kombi-Terminal Leipzig-Wahren: Lkw-Fahrbahn schief

21.04.2017

Share |
Beim zweiten Modul des Leipziger Kombiterminals Wahren wurde die Lkw-Fahrbahn nicht richtig hergestellt.
Dies wurde erst bei der jetzt erfolgten Abnahme festgestellt, wie der DVZ-Brief berichtet. Die aus Beton gegossenen Fahrspuren war nicht so waagerecht erstellt worden wie nötig. Dadurch erfasst das Greifgeschirr des Umschlagkrans die Ladeeinheiten nicht sauber und gleichmäßig, die Gefahr von Schäden würde drastisch steigen. Der Bauherr DB Netz verlangte – und bekommt – eine Nachbesserung. Dafür muss das Bauunternehmen allerdings wegen der erforderlichen Tragfähigkeit komplett neu gießen. „Einige Monate“ werde das dauern, räumt DB Netz ein. Wann genau die Leipziger also Entlastung für ihre volle Kombianlage bekommen, steht noch nicht fest. (kl/cm)