Nachrichten - Allgemein

Legen Siemens und Bombardier Bahnsparte zusammen?

13.04.2017

Share |
Siemens und Bombardier loten wohl intensiv die Zusammenlegung der Bahnsparten aus – sei es über ein Joint Venture oder eine Fusion.
Dies berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung „eingeweihter Personen“. Die Vereinbarung sei schon Mitte des Jahres möglich, hieß es weiter. Der Wert des Gemeinschaftsunternehmens wird mit 10 Mrd. EUR angegeben. Offen ist noch die Reaktion des Kartellamtes sowie der Gewerkschaften. Siemens-Chef Joe Kaeser hat in den vergangenen Jahren die Fokussierung des Konzerns auf Energie, Fabrikautomatisierung und industrielle Software eingeschränkt. Siemens selbst wollte gegenüber Rail Business „derlei Gerüchte” nicht kommentieren. (cm)