Nachrichten - Allgemein

Locomore: Insolvenzverfahren eröffnet

03.08.2017

Share |

Locomore wird wohl nicht wieder fahren; Foto: C. Müller

Am 01.08.2017 wurde das Insolvenzverfahren von Locomore eröffnet.
Den Antrag dazu hatte das Fernzugunternehmen bereits im Mai gestellt. Wie Rechtsanwalt Danny Koch von der Kanzlei des Insolvenzverwalters Leonhardt Rattunde mitteilte, soll Locomore „aus der Insolvenz heraus“ saniert werden. Ende Juni hatte es von Seiten des Insolvenzverwalters geheißen, es würden Gespräche mit „zwei sehr ernsthaften Interessenten“ geführt. Rail Business hat zudem erfahren, dass noch in dieser Woche ein Ergebnis zur Zukunft von Locomore zu erwarten sei. (cm)