Nachrichten - Allgemein

Meinerzhagen – Brügge: Reaktivierung am Wochenende – BÜ-Sicherung erneuert

05.12.2017

Share |
Die Bahnstrecke von Meinerzhagen nach Brügge wird ab Sonntag (10.12.2017) wieder planmäßig mit Personenzügen befahren. Täglich fahren dann von 5 bis 23 Uhr im Zweistundentakt insgesamt 22 Züge.
 Dafür wurde durch die Modernisierung der Strecke die Streckengeschwindigkeit auf 80 km/h erhöht. Dabei wurde bislang bei fünf der elf Bahnübergange die Technik komplett erneuert. Sechs Bahnübergänge an Feld- oder Waldwegen sind derzeit technisch noch nicht gesichert, bei dreien fahren die Züge maximal 20 km/h. Zwei Bahnübergänge bleiben bis zur technischen Sicherung gesperrt. (cm)