Nachrichten - Allgemein

Niedersachsen: Zuschlag an Metronom rechtskräftig

05.01.2018

Share |

Die Vergabe an Metronom für das E-Netz ist rechtskräftig; Foto: C. Müller

Die Landesnahverkehrs- gesellschaft Niedersachsen (LNVG) hat am 28.12.2017 rechtskräftig der Metronom Eisenbahngesellschaft mbH den Zuschlag für das Netz aus den bisher schon betriebenen Elektro-Linien erteilt.
Dies umfasst die Linien RE 2 Göttingen – Hannover – Uelzen, RE 3 Uelzen – Hamburg, RE 4 Hamburg – Bremen“ sowie RB 31 Hamburg – Lüneburg und RB 41 Hamburg – Bremen. Der neue Verkehrsvertrag beginnt im Dezember 2018 und endet im Dezember 2033. Die LNVG hat die Entscheidung zugunsten von Metronom bereits vor Weihnachten verkündet (Rail Business vom 20.12.2017). Neben der LNVG waren die Region Hannover sowie die Städte Hamburg und Bremen beteiligt. (cm)