Nachrichten - Allgemein

Schweiz: ETCS-Inbetriebnahme am Gotthard

13.08.2015

Share |
Die SBB plant, in der Nacht vom 15. auf den 16.08.2015 zwischen Brunnen und Erstfeld die moderne Führerstandsignalisierung ETCS Level 2 in Betrieb zu nehmen.
Die 19 km lange Zufahrtstrecke vor dem Nordportal des neuen Gotthard-Basistunnels (GBT) ist der erste Abschnitt auf der neuen Nord-Süd-Achse, der mit ETCS Level 2 ausgerüstet wird. Die Inbetriebnahme erfolgt auf der Grundlage der vom Bundesamt für Verkehr (BAV) erteilten Betriebsbewilligung. Anfang November 2015 erfolgt die Umschaltung auf der südlichen Zulaufstrecke zwischen Castione und Pollegio. ETCS Level 2 bildet die technische Voraussetzung, dass demnächst sechs Güter- und zwei Personenzüge pro Stunde und Richtung schnell und in geringen Zeitabständen durch den GBT verkehren können. (cm)