Nachrichten - Allgemein

Schweiz: Runder Tisch zum Gotthard-Güterverkehr

19.02.2016

Share |
Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat am 17.02.2016 einen runden Tisch mit Vertretern des Schienengüterverkehrs zum Gotthard-Basistunnel (GBT) durchgeführt.
Ziel des BAV ist es, bei der Inbetriebnahme des GBT dem Schienengüterverkehr einen möglichst effizienten Betrieb zu ermöglichen. Am runden Tisch wurden in der Branche bestehende Unsicherheiten und Probleme aufgenommen und das Vorgehen für die Lösungsfindung festgelegt. Zur Sprache kamen Themen wie die Zugsicherung ETCS, sprachliche Anforderungen an die Lokführer, Trassenverfügbarkeit oder Bremsanforderungen. Ob es weitere Treffen zum Schienengüterverkehr im GBT geben wird, soll in den nächsten Monaten je nach Bedarf entschieden werden. (cm)