Nachrichten - Allgemein

Siemens: Soussan und Peter Nachfolger von Eickholt

05.10.2017

Share |

Sabrina Soussan (oben) und Michael Peter (unten); Fotos: Siemens

Sabrina Soussan (48) und Michael Peter (51) haben zum 01.10.2017 die Leitung der Division Mobility übernommen.
Sie folgen auf Jochen Eickholt (55), der nun als Integrationsmanager für die angekündigte Zusammenlegung des Mobilitätsgeschäfts von Siemens mit Alstom fungiert. Soussan wird die Leitung der Division Mobility zusätzlich zu Ihrer bisherigen Position als CEO der Business Units Mainline Transport und Urban Transport ausüben. Peter wird die Leitung der Division Mobility ebenfalls zusätzlich zu seiner Funktion als CEO der Business Unit Mobility Management mit der Bahnautomatisierung ausüben. Die Division Mobility hat rund 27.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 7,8 Mrd. EUR bei einer Ergebnismarge von 8,7 %. (cm)