Nachrichten - Allgemein

Üstra Hannover: Klöppner und Hain neue Vorstände – Neiß und Lindenberg freigestellt

11.12.2017

Share |

Dr. Volkhardt Klöppner und Denise Hain bilden den neuen ÜSTRA Vorstand; Foto: Ilona Hottmann

Die Führungsspitze des ÖPNV-Betreibers der Stadt Hannover, Üstra, wurde am 08.12.2017 neu besetzt. Der Aufsichtsrat hat Dr.Volkhardt Klöppner (49) zum Vorstandsvorsitzenden bestellt und Denise Hain (39) zur Arbeitsdirektorin.
Klöppner war zuvor bei großen Handelsunternehmen und Unternehmen der Gesundheitstechnik als Vorstand und Geschäftsführer tätig, Hain Betriebsratsvorsitzende der Üstra. Zusätzlich wird es in Zukunft wieder einen dritten Vorstand geben. Im kommenden Jahr wird die Funktion eines Vorstands für Betrieb und Innovation ausgeschrieben. Der bisherige Vorstandsvorsitzende André Neiß und der Vorstand für Personal und Betrieb, Wilhelm Lindenberg, wurden vom Aufsichtsrat abberufen und mit sofortiger Wirkung freigestellt. Gleichzeitig hat der Aufsichtsrat beschlossen, neue Regelungen zur Unternehmensführung (Compliance) einzuführen, damit sich Fehler und Rechtsverstöße bei Auftragsvergaben und Fördermitteln nicht wiederholen. (cm)