Nachrichten - Bahnbetrieb

E-Netz Saale-Thüringen-Südharz: Abellio fährt mit Talent 2

30.10.2012

Share |
Der Zuschlag an Abellio Rail NRW GmbH für das Elektro-Netz Saale-Thüringen-Südharz (STS) ist nun nach Ablauf der Einspruchsfrist erfolgt.
Damit übernimmt das Unternehmen zum Dezember 2015 groß Teile des Nahverkehrs auf dem elektrifizierten Strecken im südlichen Sachsen-Anhalt sowie in Thüringen. Für das Netz wird Abellio rund 40 Talent 2 von Bombardier in den Varianten als Drei- (135 Sitzplätze) und als Fünfteiler (225 Sitzplätze) einsetzen. Die Fahrzeuge bieten eine ebenerdigen Einstieg vom 550 mm-Bahnsteig, Repeater in einzelnen Bereichen sowie teilweise, wie von den Aufgabenträgern gefordert, eine Cateringmöglichkeit. Bis Dezember 2015 muss der Bahnhof Sangerhausen noch für die Flügelung der Züge hergerichtet werden. (cm)