Nachrichten - Bahnbetrieb

Intermodal: Railrunner will ersten Zug Ende Juli starten

05.07.2017

Share |
Railrunner will am 31.07.2017 die neue Zugverbindung zwischen Braunschweig und Bratislava starten.
Ursprünglich sollte es bereits Mitte April losgehen; der Start musste aber zunächst wegen fehlender kranbarer Mega-Trailer verschoben werden. Inzwischen hat Railrunner selbst kranbare Mega-Trailer angemietet. Jetzt im Sommer kamen dem Unternehmen dann ein Streik und der Urlaub im VW-Werk dazwischen. Traktionspartner ist die tschechische ČD Cargo, die für die deutsche Strecke die Eisenbahngesellschaft Potsdam beauftragt. . Die Züge verlassen werktäglich von Montag bis Freitag jeweils die Terminals in Bratislava und Braunschweig um etwa 19 Uhr und erreichen das Zielterminal am kommenden Tag gegen Mittag. Die von Railrunner entwickelte bimodale Technik bleibt allerdings zunächst außen vor. (cm)