Nachrichten - Bahnbetrieb

S-Bahn Rhein-Ruhr: Erster ET 422 in neuem Design – Aus Rot wird Grün

11.09.2017

Share |
Mitte September geht der erste Triebzug der S-Bahn Rhein-Ruhr im künftigen Design des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) in Betrieb.
Damit startet die sukzessive Umstellung von 48 Zügen der Baureihe 422 von „DB-Rot“ auf „VRR-Grün“. Am 13.09.2017 stellen VRR, DB Regio NRW und Keolis Deutschland den ersten grünen Zug im DB-Regio-Werk Essen der Presse vor. Die auch im Innenbereich umgestalteten 422 werden ab Ende 2019 auf den Linien S1 und S4 von Keolis gefahren und bis zunächst 2034 von DB Regio im Auftrag des VRR instandgehalten. Der VRR hatte Ende 2015 entschieden, die 48 gebrauchten 422 von der DB zu kaufen. „Das künftige Fahrzeugdesign der S-Bahn Rhein-Ruhr setzt ein sichtbares Zeichen für eine wachsende Betreibervielfalt auf den Schienen in NRW“, heißt es in einer Pressemitteilung.