Nachrichten - iaf 2017

Sonne und gelbe Maschinen: Drei Tage iaf 2017 in Münster

02.06.2017

Share |

Vom 30. Mai bis zum 1. Juni 2017 wurden die Neuheiten aus den Bereichen Schienentechnik und Gleisoberbau präsentiert; Bild: B-Productive

200 Aussteller aus über 20 Ländern – dazu gutes Wetter: Die 27. Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik (iaf) ging am Donnerstag (01.06.2017) erfolgreich zu Ende.
Eines der großen Themen war die Hybridisierung der Antriebe bei Klein- und Großmaschinen. In Münster standen 15.000 qm Hallenfläche, 6000 qm Freifläche und mehr als 3000 m Gleisanlage im Bahnhof der Landeseisenbahn WLE zur Verfügung. Mit dem neuen Format "Eurailpress Daily Views" hat die Eurailpress-Redaktion die Messe erstmals mit einem Filmteam begleitet. Die drei Videos zeigen die Highlights der jeweiligen Messetage. Alle drei Filme finden Sie auf YouTube unter Eurailpress, zudem sind sie auf der Website www.eurailpress.de sowie auf der Eurailpress-Facebookseite. (mir/cm)
Die nächste iaf findet wieder in Münster vom 18.05.2021 bis zum 20.05.2021 statt.