Nachrichten - InnoTrans News

Electrosistemas Bach: Digitale Kommunikation zwischen einzelnen Gleiseinheiten

28.07.2016

Share |

Digitaler Achszähler

Die neue Generation von Achszählern des spanischen Unternehmens Electrosistemas Bach (Electrans) zählt zu den Weltpremieren der diesjährigen InnoTrans.
Die Achszähler mit dem höchsten Sicherheits-Integritätslevel SIL-4 entsprechen der neuen Richtlinie EN50617-2:2013 des Europäischen Komitees für elektrotechnische Normung (CENELEC). Sie ermöglichen die digitale Kommunikation zwischen den einzelnen Gleiseinheiten sowie die Verknüpfung mit dem Stromkreislauf. Zu den Vorteilen des neuen Systems gehören außerdem die redundante Kommunikation für hochverfügbare Applikationen sowie die selektive Erkennung von Rädern und Gruppierungen (GDS) durch ein neues System der Signalverarbeitung. Die Achszähler zeichnen sich durch vorausschauende Instandhaltung der Feldgeräte sowie eine automatische Einstellung für Installation und Inbetriebnahme aus. Das spanische Signaltechnik-Unternehmen hat seit 1995 rund 3.500 digitale Achszähler produziert.

Halle 25, Stand 215