Nachrichten - ÖPNV

Bayern: Verbundgebiet um München soll deutlich wachsen

07.01.2014

Share |
Das Gebiet des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds (MVV) soll möglicherweise deutlich ausgedehnt werden. Wie die Süddeutsche Zeitung schreibt, will der MVV zusammen mit dem Verein Europäische Metropolregion München (EMM) im ersten Quartal 2014 eine entsprechende Studie in Auftrag geben.
Das Gebiet des EMM reicht von Kaufbeuren bis Altötting sowie von Garmisch-Partenkirchen bis Eichstätt. Bislang arbeitet der MVV im Tarifwesen mit den Nachbarverbünden Augsburg (AVV) und Ingolstadt nur bei Jahres-Pendlerkarten zusammen. (cm)