Nachrichten - Personalia

Abellio Rail Baden-Württemberg: Moschinski verlässt Geschäftsführung – künftig strategische Aufgaben

17.01.2018

Share |

Dr. Roman Müller; Quelle: Abellio

Dr. Andreas Moschinski wird zum 01.02.2018 die Geschäftsführung von Abellio Rail Baden-Württemberg (ABRB) in Stuttgart an Dr. Roman Müller (63) übergeben.
Moschinski übernimmt künftig strategische Aufgaben im Abellio-Konzern. Müller war zuvor seit Anfang 2017 Vorsitzender der Geschäftsführung von Abellio Rail Mitteldeutschland (ABRM) in Halle. Die ABRB wird ab Mitte 2019 das Neckartal des Stuttgarter Netzes mit 48 neuen Zügen befahren. „18 Monate vor unserem Start nehme ich diese Herausforderung sehr gerne an“, so Müller. (as)