Nachrichten - Politik

Bundestags-Verkehrsausschuss: Mitglieder stehen fast alle fest – Özdemir wird Vorsitzender

31.01.2018

Share |

Cem Özdemir, Bündnis 90/Die Grünen; Quelle: Deutscher Bundestag

Die 43 Mitglieder des neuen Bundestags-Verkehrsausschusses wurden von den Parteien bestimmt – nur die AfD hat trotz „mehrmaliger Nachfragen“ keine Namen genannt.
Dies schreibt die Schwesterpublikation DVZ. Den Vorsitz wird wohl Cem Özdemir (Grüne) übernehmen – die Fraktion nominierte ihn am 30.01.2018. Für die SPD sitzen im Ausschuss der bisherige Vorsitzende Martin Burkert, Sebastian Hartmann, Gustav Herzog, Arno Klare, Kirsten Lühmann, Obfrau im bisherigen Verkehrsausschuss, Detlef Müller, Udo Schiefner, Uwe Schmidt sowie als Neuzugang Mathias Stein. Die CDU schickt Manfred Behrens, Veronika Bellmann, Steffen Bilger, Michael Donth, Karl Holmeier, Thomas Jarzombek, Daniela Ludwig, Florian Oßner, Patrick Schnieder, Reinhold Sendker, Björn Simon (neu), Gero Storjohann, Eckhard Pols (neu), Markus Uhl sowie Oliver Wittke. Die FDP wird durch Daniela Kluckert, Torsten Herbst, Christian Jung, Oliver Luksic und Bernd Reuther vertreten sein. Die Grünen erhalten vier Sitze: Matthias Gastel, Stefan Gelbhaar, Stephan Kühn und Daniela Wagner. (sl/cm)