Nachrichten - Recht

11.05.2017 | Oberbayern schafft die Rechtsgrundlagen für den weiteren Ausbau des Bahnparks Augsburg, einem der größten Industriedenkmäler im Freistaat. Mehr »
09.05.2017 | Das österreichische Bundesverwaltungs- gericht (BVwG) hat jetzt dem Magistrat der Stadt Wien und den Wiener Linien grünes Licht für die... Mehr »
09.05.2017 | Die DB Netz AG hat den Landesbetrieb Straßen.NRW verklagt, nächste Woche ist Verhandlungstermin vor dem Verwaltungsgericht. Mehr »
21.04.2017 | Die Kündigung des Vertrages zur Lieferung von Straßenbahnen durch den Betreiber Metrolinx war nicht rechtens. Mehr »
20.04.2017 | Seit dem 19.04.2017 wurden die Arbeiten auf der Baustelle für die neue Stadtbahntrasse auf der Oskarstraße in Dresden gestoppt. Mehr »
19.04.2017 | Das niederländische Infrastrukturministerium hat die NS und Prorail zu einer Geldstrafe wegen schlechter Leistung auf der Schnellfahrstrecke HSL Zuid... Mehr »
12.04.2017 | Die niederländische Aufsichtsbehörde ILT (Inspectie Leefomgeving en Transport) hat verfügt, dass das Sicherheitszertifikat der HSL Logistik... Mehr »
06.04.2017 | Das Verbändebündnis aus Allianz pro Schiene (ApS), Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und Deutsche Umwelthilfe (DUH) klagt gegen die... Mehr »
05.04.2017 | Das Thüringer Landesverwaltungsamt hat den Widerspruch des Busunternehmens Steinbrück gegen die gewünschte Übernahme und Umstellung der Thüringer... Mehr »
15.03.2017 | Im Laufe der Untersuchungen zur Entgleisung von Santiago de Compostela hat das Untersuchungsgericht No. 3 von Santiago de Compostela seine... Mehr »
14.03.2017 | Stadler wird trotz „Enttäuschung“ keine Klage im Zusammenhang mit der Tram-Vergabe der VBZ (Verkehrsbetriebe Zürich) einreichen. Mehr »
14.03.2017 | Die Stadt Weil der Stadt wird nicht vor dem Bundesverwaltungsgericht Leipzig in Berufung gehen. Mehr »
14.03.2017 | Die Staatsanwaltschaft Hal-Vilvorde wird gegen einen Lokführer, die SNCB und Infrabel Klage für ihre Verantwortung bei dem Eisenbahnunfall von... Mehr »
08.03.2017 | Sowohl die Renfe wie die Deutsche Bahn wollen gegen die von der Wettbewerbsbehörde CNMC verhängten Strafen (Rail Business vom 06.03.2017) vorgehen. Mehr »
07.03.2017 | Die spanische Wettbewerbsbehörde CNMC (Comisión Nacional de los Mercados y la Competencia) hat am 06.03.2017 Sanktionen in Höhe von 75,6 Mio. EUR... Mehr »
« Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter »