Nachrichten - Recht

EBA-Lärmaktionsplan: Öffentlichkeitsbeteiligung geht weiter

22.01.2018

Share |
Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) startet am 24.01.2018 die zweite Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung zur Lärmaktionsplanung, die bis zum 07.03.2018 gehen wird.
Nachdem in der ersten Phase die jeweils persönliche Lärmsituation geschildert und in einer Karte verortet werden konnte, bietet das Amt in der aktuellen zweiten Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung nun die Möglichkeit, das Verfahren selbst zu bewerten. Die Beteiligung kann online über die Informationsplattform erfolgen oder per Post (Eisenbahn-Bundesamt, Lärmaktionsplanung, Heinemannstraße 6, 53175 Bonn). Der Fragebogen des EBA kann über die Internetadresse heruntergeladen oder per Post über obenstehende Adresse angefordert werden. (cm)