Nachrichten - Technik

Berlin: S-Bahnen BR 480 bekommen wohl ZBS

14.09.2017

Share |
Die S-Bahnzüge der Baureihe 480 werden wohl über 2023 hinaus im Einsatz stehen.
Wie S-Bahnchef Peter Buchner jetzt mitteilte, gäbe es dafür zwei Gründe: die neuen Fahrzeuge ständen dann noch nicht ausreichend zur Verfügung und die Fahrgastzuwächse machen den Einsatz von mehr Fahrzeugen notwendig. Bislang sollten die beiden Baureihen 480 und 485 nur bis 2023 fahren, da dann das gesamte Berliner S-Bahnnetz mit den neuen Zugsicherungssystem ZBS ausgestattet sein wird. Nun wird auf Anregung des Senats geprüft, ob die Baureihe 480 nicht doch ZBS bekommen könnte. Derzeit hat die S-Bahn noch 80 Viertelzüge BR 485 und 70 Viertelzüge 480 im Einsatz, beide aus den frühen 1990er Jahren. Gerade die Baureihe 480 wird derzeit für rund 1 Mio. EUR pro Fahrzeuge auch antriebsseitig modernisiert, was einem weiteren Einsatz zugutekommen würde. (cm)