Nachrichten - Veranstaltungen

DB Netz informiert an der TU Braunschweig über Fehmarnbeltquerung

28.04.2016

Share |
Am 11.05.16 können Studierende der Ingenieurwissenschaften beim Expertennachmittag des Verbandes Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V. (VDEI) Informationen über das Großprojekt „Fehmarnbeltquerung“ der DB Netz AG erfahren.
Stefan Neubert, Projektmanagement DB Netz AG, berichtet aus der Praxis heraus über aktuelle Planungen und Entwicklungen des Tunnels zwischen Deutschland und Dänemark. Die Veranstaltung findet von 16-18 Uhr an der TU Braunschweig, Raum 11.3, Haus der Wissenschaft, Pockelstraße 11, 38106 Braunschweig, statt. Der Expertennachmittag soll künftig zwei Mal jährlich an wechselnden Hochschulen stattfinden.
Im Mittelpunkt stehen aktuelle Großprojekte, Planungen, Besonderheiten und Verkehrspolitik aus dem Bereich Schienenverkehr. Ziel der Veranstaltung ist es, den fachlichen Austausch zwischen Studenten und Experten aus Forschung und Praxis zu fördern und damit den Studenten wertvolle Einblicke in die spätere Berufspraxis zu vermitteln.