Nachrichten - Wirtschaft & Unternehmen

Lapp Gruppe: Umsatz und Ergebnis verbessert

20.03.2017

Share |
Die Lapp Gruppe, Hersteller von Kabeln auch für die Bahnindustrie, konnte das abgelaufene Geschäftsjahr 2015/2016 (01.10.2015 bis 30.09.2016) erfolgreich abschließen.
Der Nettoumsatz erhöhte sich auf 901,5 Mio. EUR, 1,7 % mehr als im Jahr zuvor (886,2 Mio. EUR). Das Ergebnis vor Steuern erhöhte sich um 3,9 % von 41,3 Mio. EUR auf 42,9 Mio. EUR. Die Zahl der Vollzeitstellen stieg um 140 auf 3440, insgesamt arbeiten sogar 3530 Mitarbeiter bei Lapp. Die Eigenkapitalquote liegt bei 55,4 % und damit weiterhin auf hohem Niveau (Vorjahr: 57,0 %). Europa ist mit einem Anteil am Gesamtumsatz von 69 % der wichtigste Absatzmarkt für die Lapp Gruppe. Hier stieg der Umsatz um 5 % auf 620,6 Mio. EUR. Der bedeutendste Einzelmarkt ist Deutschland mit einem Umsatzanteil von fast 30 % und einem nahezu unveränderten Umsatz von 268,2 Mio. EUR. (cm)