Niederlande: Zug zum Fähranleger Eemshaven - Borkum mit besserem Bahnanschluss

Die ostfriesische Insel Borkum ist ab 28.03.2018 von den Niederlanden aus besser per Bahn zu erreichen.

Die Arriva-Regionalzüge aus Groningen fahren dann mehrmals täglich direkt bis zum Fähranleger in Eemshaven, wo die Fähre nach Borkum ablegt. Die bestehende Güterstrecke wurde verlängert, am Fähranleger entstand eine neue Endhaltestelle (Rail Business 43/17). Am Ausbau beteiligte sich das Land Niedersachsen mit 250.000 Euro. Die Vereinbarung zum Betrieb der Verbindung unterzeichneten, neben den niederländischen Partnern, auch die Wirtschaftsbetriebe der Stadt Borkum und der Landkreis Leer. (as/cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress