Litauen: LG bietet Wiederaufbau der Bahnstrecke nach Lettland an

Die staatliche litauische Bahn LG hat einen Wiederaufbau der demontierten Eisenbahnstrecke von Mažeikiai ins lettische Reņģe bis Ende 2019 in Aussicht gestellt.

Ein entsprechender Plan sei laut LG bei der EU-Kommission eingereicht. Man rechne damit, dass dieser Plan bis zum 01.03.2018 genehmigt werde. Weitere Details sowie die möglichen Kosten wurden nicht genannt. Früheren Meldungen zufolge könnte der Preis für den Wiederaufbau der 2008 abgebauten Gleise bei rund 20 Mio. EUR liegen. Während das EU-Wettbewerbskommissariat das Schreiben bestätigt, teilte die lettischen Staatsbahn LDz mit, man habe bislang keine Informationen erhalten. (nov-ost/cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress