Regionalverkehr: Westfrankenbahn fährt wieder teilweise

Nachdem Blitzeinschläge am 15.08.2017 die Leitzentrale der Westfrankenbahn in Miltenberg zerstört hatten (Railbusiness vom 16.08.2017), läuft der Betrieb teilweise wieder.

Seit heute früh (18.08.2017) sollen die Regionalzüge Aschaffenburg–Miltenberg–Lauda–Crailsheim regulär fahren, teilt die DB-Tochter mit. Auf der Madonnenlandbahn bleibt der Schienenersatzverkehr Miltenberg–Amorbach vorerst aber bestehen. (as)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress