Sachsen fördert ÖPNV-Infrastruktur der DVB

Der Freistaat Sachsen hat am 22.06.2017 die Fördermittelbescheide über insgesamt 3,7 Mio. EUR an die Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) übergeben.

Gefördert werden der Neubau der Bahnstromanlagen einschließlich Maste und Fahrleitung zwischen Radebeul West und Weinböhla auf ca. 8,7 km Länge sowie der barrierefreie Ausbau der Haltestelle Schloss Wackerbarth der Straßenbahnlinie 4. (as)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress