Straßenbahn: Mannheim testet Variobahnen aus Helsinki

Abtransport der ersten Variobahn nach Mannheim; Foto: HKL

Für sechs Monate wird die rnv, die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH, zwei gebrauchte Variobahnen aus Helsinki testen.

HKL, der Betreiber von Helsinki, hat jetzt die erste Bahn auf die Reise geschickt, sie ist am 19.07.2017 in Mannheim eingetroffen. Der Mietvertrag läuft bis Ende Januar 2018 und kann um weitere sechs Monate verlängert werden. Die rnv hat aktuell einen Wagenmangel. HKL und rnv haben schon einmal mit Straßenbahnen gehandelt: der rnv hatte zwischen 2005 und 2007 zehn gebrauchte Fahrzeuge nach Helsinki verkauft. (cm)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress