Bauindustrie: Dorsch Gruppe übernimmt Mehrheit an Krebs+Kiefer

Die Dorsch Gruppe übernimmt die Majorität (vorerst 60 %) der Anteile an der Krebs+Kiefer-Gruppe.

Die Unternehmensgruppe wird künftig vom gemeinsamen Management Board von Krebs+Kiefer und der Dorsch Gruppe geführt. Die operativen Gesellschaften von Krebs+Kiefer werden zusammen mit den bereits zur Dorsch Gruppe gehörenden Schwestergesellschaften Dorsch International Consultants GmbH, German Rail Engineering GmbH, PB Consult GmbH und Spiekermann Ingenieure GmbH weiterhin eigenständig als Multi-Brand agieren. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress