Breuhahn verlässt Kombiverkehr Ende des Jahres

Robert Breuhahn; Foto: Kombiverkehr

Bei der Kombiverkehr GmbH & Co. KG geht eine Ära zu Ende: Robert Breuhahn verlässt zum Jahresende das Unternehmen.

Er war fast 45 Jahre dort beschäftigt: Im März 1977 begann er dort als kaufmännischer Mitarbeiter. Seit 1993 ist er Geschäftsführer des Unternehmens – 28 Jahre lang. Breuhan wird laut Kombiverkehr auch künftig beratend zur Verfügung stehen. Wie Anfang des Jahres mitgeteilt, wird Alexander Ochs (48) sein Nachfolger (Rail Business 1+2/21). (cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress