Bundesrat: Grünes Licht für ein Verbot lauter Güterwagen

Der Bundesrat hat sich für das Verbot lauter Güterwagen ab 2020 ausgesprochen.

Er hat auf der Sitzung vom 10.02.2017 dem Entwurf des Schienenlärmschutzgesetzes des Bundes zugestimmt. Zudem fordern die Länder u. a., die Ausnahmen auf ein Minimum zu beschränken und zudem mit deutlich höheren Trassenpreisen zu sanktionieren. Dies wie weitere Empfehlungen hat der Verkehrsausschuss des Bundesrates ausgesprochen. (cm)

 

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress