Bundestag: Förderung von Aus- und Neubau bei NE-Bahnen

Auch Bauvorhaben von nichtbundeseigenen Schienenwegen sind künftig förderfähig; Quelle: DB AG /Uwe Miethe

Der Bundestag hat am 22.04.2021 den Weg freigemacht für eine geänderte Förderung von NE-Bahnen.

Mit dem Eisenbahnrechtsbereinigungsgesetz ist nun auch der Aus- und Neubau nichtbundeseigener Schienenwege, die vor allem dem Güterverkehr dienen, durch den Bund gefördert, teilte der Verband VDV mit. Er begrüßt diese „langjährige“ Förderung. Zudem seien Hafenbahnen wieder förderfähig geworden. Die Gesetzesinitiative macht dies durch einige Anpassungen am Schienengüterfernverkehrsnetzförderungsgesetz (SGFFG) möglich. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress