Bundestag: Lutze wird verkehrspolitischer Sprecher der Linksfraktion

Als letzte Bundestagsfraktion hat Die Linke ihren verkehrspolitischen Sprecher benannt:

Thomas Lutze wird die Aufgabe in dieser Legislaturperiode übernehmen. Der 52-Jährige aus dem Saarland ist seit 2009 Bundestagsabgeordneter, war in der vergangenen Legislaturperiode stellvertretendes und ist in dieser ordentliches Mitglied des Verkehrsausschusses. Außerdem hat die Linksfraktion einen fachpolitischen Sprecher für "Nachhaltige Mobilität" benannt: den früheren Parteivorsitzenden Bernd Riexinger, ebenfalls Mitglied im Verkehrsausschuss. (jgf)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress