ČD: Marktkonsultation für 200 km/h Triebzüge

Die staatliche ČD möchte schnellfahrende Triebzüge beschaffen.

Dafür wurde jetzt die Marktkonsultation veröffentlicht. Hintergrund ist der Ausbau des Bestandnetzes für teilweise 200 km/h sowie die Vorbereitung der Errichtung des HGV-Netzes. Angeschafft werden sollen bis zu 100 Dreisystem-Triebzüge mit ETCS von 80 bis 160 m Länge mit 200, 300, 400 bzw. 500 Plätzen, mengenmäßig die meisten mit 300 Sitzplätzen. Sie sollen für 200 km/h zugelassen sein. Kontaktiert wurden elf europäische und chinesische Hersteller, weitere Hersteller und Händler sind nicht ausgeschlossen. Bewerbungen sind bis zum 28.01.2022 möglich. (in/cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress