CFL: Neue Werkstatt in Bettembourg

Die neue Werkstatt der CFL; Foto: CFL

In Bettemburg-Düdelingen hat CFL gestern (18.10.2021) offiziell eine neue Werkstatt in Betrieb genommen.

Parallel entstand auch ein „gesicherter Truckstop“ (CRS). Die Werkstatt ist für die Instandhaltung von Wagen und Lokomotiven zuständig. Das umfasst die dieselhydraulischen Lokomotiven wie die neuen Alstom Traxx MS3. Die Fläche beträgt 7000 m2, die Halle hat drei Gleise mit je einer 200 m langen Grube sowie zwei Laufkräne. Auf dem CRS stehen 300 gesicherte Parkplätze sowie ein Autorasthof zur Verfügung. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress