Corona: Wohl doch keine 3G-Regelung in Fernzügen

Die von der Bundesregierung erwogene Einführung der 3G-Regelung in Fernzügen steht Medienberichten zufolge vor dem Aus – auch aus Rücksicht auf das Personal.

Die Bild berichtet heute (30.08.2021), das vom Verkehrsministerium durchgeführte Prüfverfahren habe ergeben, dass die Maßnahmen „nicht umsetzbar“ seien. Der dpa liegt ein Papier des Verkehrs-, Gesundheits- sowie Innenministeriums vor, wonach eine Durchsetzung „praktisch nicht durchführbar" wäre. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress