DB Cargo: Neue Werkstatt in Halle (Saale)

Quelle: DB AG/Volker Emersleben

Am 08.11.2021 wurde offiziell die neue Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) von DB Cargo in Betrieb genommen.

Die Lokwerkstatt am Standort Halle existiert seit 1915. Nun hat die DB Cargo rund 26 Mio. EUR in eine moderne Fahrzeughalle investiert. Am Standort werden Triebfahrzeuge von DB Cargo und weiterer Eisenbahnunternehmen instandgehalten. Die Werkstatt verfügt über sechs Arbeitsstände. Künftig sorgen 75 Beschäftigte dafür, dass pro Woche durchschnittlich 25 Lokomotiven untersucht, gewartet und repariert werden. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress