DB Netz: Bahnstrecken bis zu 8 % überlastet

Im August 2021 waren durchschnittlich bis zu 8 % des Schienennetzes überlastet.

Das berichtet Focus unter Berufung auf eine Antwort des Bundesverkehrsministeriums an den Grünen-Abgeordneten Sven-Christian Kindler. Überlastet waren demnach alle Regionen der DB Netz AG – insgesamt gut 2800 km. Auch nachts waren 3 % der Streckenkilometer zu mehr als 110 % ausgelastet. Allianz pro Schiene-Geschäftsführer Dirk Flege warnte im Focus, das „Gedrängel auf den Gleisen“ sei zu einem ernsten Standortnachteil für Deutschland geworden. (as)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress