DB Regio Nordost: Vorerst keine Wiederaufnahme des IRE Berlin–Hamburg

Der IRE Berlin–Hamburg via Lüneburg, Stendal und Salzwedel wird seinen Betrieb nicht – wie ursprünglich geplant – zum Fahrplanwechsel am 12.12.2021 wieder aufnehmen.

Das eigenwirtschaftliche Angebot von DB Regio Nordost wird bis auf Weiteres eingestellt, teilt das Unternehmen mit. Als Grund werden baubedingte Einschränkungen genannt. Daher sei auch in den kommenden zwei Jahren „kein durchgängig verlässliches und kundenorientiertes Angebot und damit auch kein wirtschaftlicher Betrieb des IRE Berlin–Hamburg realisierbar“. (as)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress