DB stellt „IdeenzugCity“ für S-Bahn der Zukunft vor

1:1-Modell der "S-Bahn der Zukunft"; Quelle: Deutsche Bahn AG

Die DB hat am 22.07.2021 das begehbare 1:1-Modell einer „S-Bahn der Zukunft“ vorgestellt. Der „IdeenzugCity“ setze neue Maßstäbe für den Bahnverkehr in Metropolregionen und zeige innovative Lösungen auf, schreibt die DB. 

Die Sitzlandschaften lassen sich auf Knopfdruck ein- oder ausfahren: So können die Kapazitäten um bis zu 40 % erhöht und dem Fahrgastaufkommen angepasst bzw. Raum für Fahrräder und Kinderwagen geschaffen werden. Neuartige Displays und digitale Folien an Fenstern und Türen verbessern die Fahrgastinformation. Reisende, die im Zug arbeiten wollen, finden ein integriertes Display als zweiten Screen für einen Laptop und einen Klapptisch vor. „Mit dem IdeenzugCity machen wir der gesamten Nahverkehrsbranche konkrete Angebote zur Weiterentwicklung von S-Bahn-Zügen“, so DB Regio-Chef Jörg Sandvoß. Weitere Daten zum Ideenzug gibt die DB in einem Faktenblatt. (as)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress