Deutsche Post DHL: Mehr Pakete auf der Bahn – Weg bleibt nebulös

Die Deutsche Post DHL hat angekündigt, künftig rund 20 % ihrer Pakete per Bahn zu befördern – derzeit sind es nur rund 2 %.

Dies schreibt die Wirtschaftswoche. Sie beruft sich dabei auf „Paketvorstand Meyer“, der allerdings offen ließ, wann bzw. ob überhaupt das Ziel „20 %“ erreicht werde. Mit den Worten „das ist eine lange Reise“ und „da gibt es viel zu tun, bis das vorhanden ist, was wir brauchen“, wird Meyer zitiert. Der Bahntransport soll überwiegend an Wochenenden genutzt werden. Allerdings haben viele Paketzentren keinen Gleisanschluss – selbst dann nicht, wenn deren Grundstücke direkt an der Bahn liegen. So wurde beispielsweise beim Bau des neuen Paketzentrums in Hamburg-Altona, das an der Stelle des alten Bahnpostamtes entstand, der vorhandene Gleisanschluss gekappt. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress