DSB: Kaufmännischer Direktor zurückgetreten

Der seit fünf Jahren amtierende kaufmännische Direktor der DSB, Jan Sigurdur Christensen, wird die Staatsbahn verlassen.

Er wird eine neue Aufgabe als Geschäftsführer von SOS International übernehmen. Offiziell verlässt Christensen die DSB zum 01.04.2022. Die DSB hat die Suche nach einem Nachfolger bereits eingeleitet. (wkz/cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress