Einigung mit EVG: Tarifrunde bei der DB abgeschlossen

Mit der Einigung heute (07.10.2021) zwischen DB und der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ist die Tarifrunde 2020/21 im DB-Konzern endgültig abgeschlossen.

Konzern und EVG verständigten sich auf neue tarifvertragliche Regelungen mit einer Laufzeit bis Februar 2023. Ausgangspunkt waren Forderungen, welche die EVG zusätzlich zum gültigen Tarifabschluss erhoben hatte. Neu vereinbart haben die Tarifpartner u. a. Corona-Beihilfen für die DB-Beschäftigten von 600 EUR in diesem Jahr und 500 EUR im März 2022. Auch für die Themen Zulagen, Ausbildung sowie Wohnen und Mobilität wurden Lösungen gefunden. Mit der Lokführergewerkschaft GDL hatte sich die DB im September auf einen Tarifabschluss geeinigt (Laufzeit bis Oktober 2023). (as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress