Europa: Schienenverkehr als aktuelles Terrorziel

Das Bundeskriminalamt (BKA) befürchtet, dass sich der islamistische Terrorismus den Bahnverkehr in Europa als Anschlagsziel ausgesucht hat.

Entsprechende Drohungen nähmen die Sicherheitsbehörden ernst. In Internetforen soll es entsprechende Szenarien des IS mit Zugentgleisungen geben. Auch von Al-Qaida soll es Anleitungen für Anschläge auf Bahnsysteme geben. (as)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress