Fahrwegtechnik: iaf mit 120 Ausstellern

Impressionen von der iaf 2017; Quelle: VDEI

Vom 31.05.2022 bis zum 02.06.2022 erwarten in Münster mehr als 120 internationale Aussteller die Besucher auf der 28. Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik (iaf).

Mit 10 000 qm Hallenfläche, 6000 qm Freifläche und mehr als 3000 m Gleis bietet die iaf unter der Schirmherrschaft von Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing einen repräsentativen Überblick über die Branche wie keine andere. Als besonderes Highlight begrüßen die Organisatoren in diesem Jahr Polen als Gastland. Gastgeber ist der VDEI – der Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure. Die Eröffnung erfolgt durch Frank Sennhenn, Vorstandsvorsitzender der DB Netz AG. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress