Fokus Bahn NRW: Kommunikationskonzept ausgeschrieben

Der VRS (Verkehrsverbund Rhein-Sieg) hat für das Landesprogramm „Fokus Bahn NRW“ ein Vergabeverfahren für ein Kommunikationskonzept veröffentlicht.

Im offenen Verfahren (TED: 2021/S 250-662497) soll eine Rahmenvereinbarung für die Bereitstellung von externen Beratungsleistungen und die Erstellung eines Kommunikationskonzepts inkl. Werbe- und Marketingdienstleistungen zu bestimmten Branchenthemen abgeschlossen werden. Es geht um die Imagestärkung des SPNV (auch als Arbeitgeber), Recruiting von qualifizierten Bewerbern und die Sicherstellung und Förderung von Sicherheit und Respekt im öffentlichen Nahverkehr. Der Gesamtwert wird auf 4,9 Mio. EUR geschätzt. Der Auftrag soll zwischen Februar 2022 und Ende 2024 erfüllt werden. Die Zuschlagskriterien sind: strategisches Konzept (50 %), Kommunikationsidee (20 %) und Kosten (30 %). Die Angebote müssen bis zum 20.01.2022 vorliegen. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress