Green Cargo: Italy Direct und Austria Direct jetzt via Dänemark

Zum Jahreswechsel hat Green Cargo ihre Intermodalzüge Italy Direct und Austria Direct planmäßig umgeroutet.

Beide Zugangebote nutzen seitdem nicht mehr die Fähre Trelleborg – Rostock sondern fahren via Dänemark. Dabei fährt der Italy Direct wie bisher bis zu drei Rundläufe die Woche. Der Austria Direct fährt nun über Rheinkamp, um Synergieeffekte zu anderen Intermodalangeboten wie dem Belgium Direct zu nutzen. Die Dänemarkroute ist laut Green Cargo einfacher und kostengünstiger in der Produktion bei möglicherweise kürzeren Transportzeiten. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress